Diese Website verwendet auch Cookies von Drittanbietern, die für den Betrieb erforderlich und für die in der Cookie-Richtlinie beschriebenen Zwecke nützlich sind. Wenn Sie mehr erfahren oder alle oder einige Cookies ablehnen möchten, lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien. Wenn Sie auf die Schaltfläche AKZEPTIEREN klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Meldung auf dem Banner wird ausgeblendet.
Geschichte des FBM Boscolo

Geschichte des FBM Boscolo

Geschichte

Fbm wurde am 19. April 1977 gegründet und stellt Maschinen für Schokoladen- und Backanwendungen her. Das Unternehmen hat Kunden auf der ganzen Welt, von handwerklichen Bäckereien und Schokoladengeschäften über handwerkliche Schokoladenhersteller bis hin zu Restaurants und Hotels sowie Industrieunternehmen und großen Unternehmen. Fbm ist auf dem Markt für seine Fähigkeit zur Innovation und Anpassung bekannt. Das Unternehmen, das seit fast zwei Jahrzehnten von Umberto Boscolo geleitet wird, der von einem jungen Team dynamischer Fachkräfte unterstützt wird, war stets bestrebt, die individuellen Bedürfnisse jedes Kunden zu erfüllen.

Zu den Vorzeigeprojekten von Fbm gehören halbindustrielle und industrielle Anlagen für Kunden, die in Fbm einen Partner gefunden haben, um kundenspezifische Lösungen zur Automatisierung und Verbesserung der Produktion herzustellen. Neben Schokoladentemperiermaschinen sowie Hilfsmitteln und Zubehör für die Herstellung aller Arten von Schokoladenprodukten stellt Fbm auch Maschinen für die Arbeit mit einer Vielzahl von Teigen her - von Macarons bis hin zu Blechkuchen. Fbm war das erste Unternehmen, das eine Tischabwurfmaschine einführte, die mittlerweile weitgehend imitiert ist.
Seit 2011 hat Fbm in seinem Hauptsitz in Legnano eine Schokoladen- und Gebäckschule namens Elite Fbm mit einem Bean-to-Bar-Bereich gegründet, um aus den Bohnen Schokolade herzustellen.

Fbm verkauft in Italien, Europa, den USA, den Vereinigten Arabischen Emiraten und weltweit direkt über Wiederverkäufer, Händler und Vertreter. Neben dem Unternehmensblog und der Social-Media-Präsenz, die das tägliche Wachstum des Unternehmens aufzeichnet und eine große Anzahl von Followern hat, nimmt Fbm aktiv an wichtigen internationalen Messen teil. Fbm entwirft, produziert und verkauft seine Produkte von seinem Hauptsitz in Legnano (außerhalb von Mailand) aus und bietet Kunden auf der ganzen Welt Unterstützung vor dem Verkauf und technischen Support nach dem Verkauf (über Skype).